.




.




Seniorenrecht


Das Seniorenrecht ist noch ein junges Rechtsgebiet, das sich auf die speziellen Bedürfnisse älterer Menschen bezieht. Dabei sind die Schnittmengen mit dem Zivil- und Arbeitsrecht, Erbrecht sowie dem Betreuungs- und Vorsorgerecht aber auch mit dem Familienrecht groß.

So bieten wir umfassende Beratung und Vertretung an für

  • Arbeitnehmer (schwerbehindert) ab 55 +
  • Fragen der Altersdiskriminierung und
    die Möglichkeiten des allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes
  • Unterhaltsregress gegen Angehörige
  • Möglichkeiten der Vorsorge im Alter – Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand
  • umfassende Unterstützung bei Pflege, Heimaufenthalt
    und bei speziellen Probleme, die sich typischerweise im fortgeschrittenen Alter stellen
  • Führerscheinrecht

Das Seniorenrecht muss als Teil der tomografischen Entwicklung betrachtet werden. Auch wenn es in Deutschland bereits „Seniorenrechtstage“ gab, sind doch Länder wie die USA Vorbild, die
eine professionelle Vertretung für typische Rechtsfragen, die Ältere betreffen, fordern.

Bei der Rechtsberatung für Senioren, Ältere und Best-Ager,
sind Sie in unserer Kanzlei in jedem Falle gut aufgehoben.